Es gibt so viel zu erzählen – halten Sie es in einer besonderen Art fest.

Ihre Geschichte als eigenes Buch. Es gibt so viel zu erzählen, festzuhalten und weiterzugeben – für sich selbst, die Familie oder Freunde.

feyerabend-ihre-geschichte-als-eigenes-buch-2
feyerabend-ihre-geschichte-als-eigenes-buch-2

Die Buchmacher

Stephanie-Feyerabend-1
Stephanie-Feyerabend-1

Stephanie Feyerabend

die Chefin

Von der Pike auf gelernt: Als Druckformherstellerin vor 30 Jahren begonnen, danach Typo und Layout per DTP. Ausbildereignung und staatl. gepr. Druck- und Medientechnikerin, Autorin, Verlegerin. Unternehmerin mit Leib und Seele seit 15 Jahren.

Was sie ausmacht …

Empathie, Einfühlungsvermögen, Pragmatismus, Bodenständigkeit, Fachwissen und Professionalität.

Martina-Hamann-1
Martina-Hamann-1

Martina Hamann

die Assistentin

Das Backoffice ist in ihren Händen. Sie koordiniert, organisiert, verteilt und plant die Aufträge. Schreibt Angebote, Bestätigungen, Rechnungen und bucht sämtliche Vorgänge. Ihr Ansprechpartner, wenn die Chefin außer Haus ist.

Was sie ausmacht …

Durch nichts zu erschüttern, immer gut gelaunt und behält auch im größten Chaos den Überblick.

Anar-Tuuksam-1
Anar-Tuuksam-1

Anar Tuuksam

der Grafiker

Geboren und aufgewachsen in Estland, bereits als Kind mit dem großen Wunsch in Deutschland arbeiten zu dürfen. Nun arbeitet er bereits seit 3 Jahren hier mit großem Ehrgeiz, gewissenhaften Qualitätsansprüchen immer neuen und inspirierenden Ideen.

Was ihn ausmacht …

Er ist ausgesprochen höflich, zuvorkommend und unglaublich fleißig.

Birgit Kasimirski
Birgit Kasimirski

Birgit Kasimirski

die Wirtschaftsjournalistin, Texterin, Übersetzerin

Ihr Metier ist Kommunikation auf Deutsch und Englisch. Birgit Kasimirski arbeitet freiberuflich als Wirtschaftsjournalistin, Texterin, Übersetzerin und Englisch-Trainerin.

In über 20 Jahren Berufstätigkeit arbeitete sie für namhafte Firmen, wovon sie sechs Jahre im Ausland lebte. Anfang 2017 ist ihr erstes Buch erschienen: Englische Grammatik, Anaconda.

Anton
Anton

Anton

der Ablenker

Schläft und spielt während die anderen arbeiten.

Kundenstimmen

Für mein fertiges Buchmanuskript mit dem Titel „Aus Liebe ver-rückt“ suchte ich seit Ende 2016 einen Verlag, der sich für mein Spezialgebiet – das Familienbiografische Coaching – interessierte. Das fertige Buch sollte unter anderem als Begleitbuch bei der von mir angebotenen Ausbildung zum „Familienbiografischen Coach“ (Ausbildungsstart: 30.06.2017) unterstützend eingesetzt werden …

Mechthild Batzke

Aus Liebe ver-rückt

Timothy Greenfield-Sanders

Fotobuch

Sigrun Dudwiesus

Ostpreußen – meine unvergessene Heimat

H. Tolkmitt

Transparenz – Transzendenz